DAS UNTERNEHMENVon der Gründung bis heute

Wer wir sind.

Die Steinel Recycling GmbH betreibt auf dem Gelände des ehemaligen Bahnhofes Breitenholz seit vielen Jahren eine Recyclinganlage für Altmetalle, Bauabfälle und Altholz. Der Betrieb wurde 1938 gegründet und mittlerweile in der dritten Generationen geführt. Der Firmensitz wurde zum 01.01.1986 innerhalb Ammerbuchs von Reusten zum Bahnhof Breitenholz verlagert. Als regionaler Partner des Handwerks und der Wirtschaft sind wir als Recycler und Wiederverwerter tätig.

Neben einer Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 ist der Betrieb als Entsorgungsfachbetrieb und als Altautoannahme und –verwertungsbetrieb, sowie als Erstbehandlungsanlage für Haushaltselektrogeräte nach ElektroG zertifiziert und zugelassen.

unsere kunden.

Hierzu zählen neben Handwerkern, dem produzierenden Gewerbe, Bau- und Abbruchunternehmen, Autohäusern und Kommunen auch private Kunden sowie Kunden aus den umliegenden Landkreisen und den benachbarten Bundesländern. Unternehmen in Frankreich, Belgien, Italien, Luxemburg und der Schweiz gehören auch zu unserem Kundenstamm. In diesen Ländern werden die aufbereiteten Metalle in Stahlwerken und Shredderanlagen wieder verwertet und in den Kreislauf zurückgeführt. Andere Materialien werden an Bioheizkraftwerke, Müllverbrennungsanlagen und weitergehende Aufbereitungsanlagen geliefert.